Herzlich Willkommen bei der TuS Damm

Unser Verein, die Turn- und Sportgemeinschaft Aschaffenburg-Damm 1863 e. V. besteht aus zehn Abteilungen mit derzeit ca. 1.300 Mitgliedern. Um Auskunft über unser sportliches Angebot zu erhalten oder Schnuppertermine zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0 60 21 / 4 65 93 (mittwochs zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr oder zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr). Gerne können Sie auch eine Mail an info@tus-damm.de schreiben.

Erfolgreicher Bayernpokal im Rhönradturnen

Am Samstag 06.07.2024 richtete die TuS Aschaffenburg Damm den Bayernpokal im Rhönradturnen in der Erbighalle in Schweinheim. Knapp 140 Starter/innen aus ganz Bayern waren dabei. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung!

Wir startete mit insgesamt sieben Turnerinnen und zwei Turnern in fünf unterschiedlichen Leistungsklassen.

In der Altersklasse 11/12 weiblich turnten Lenja Mann und Helene Gerlach. Lenja turnte eine sehr saubere Kür und erreichte so, trotz eines Großabzugs, einen tollen elften Platz. Bei Helene Gerlach hielten leider an ihrem ersten großen Wettkampf die Nerven nicht Stand.

Sofia Sommer erreichte im Einkampf in der Altersklasse 13/14 an ihrem zweiten Wettkampf überhaupt den ersten Platz! Smilla Schulz hatte leider etwas Pech und erreichte den siebten Platz.

Leonhard Funk turnte das erste Mal an einem Wettkampf Spirale. Diese klappte auch sehr gut und er konnte sehr stolz sein. Er erreichte im Zweikampf 13/14 Jahre den ersten Platz! In der gleichen Leistungsklasse gingen bei den Mädels noch Magdalena Funk und Charlotte Mayer an den Start. Beide starteten auch in Zweikampf und mussten zum Geradeturnen auch noch einen Sprung zeigen. Magdalena turnte eine gute Kür und erreichte einen sehr guten neunten Platz. Charlotte hatte leider ziemlich viel Pech und konnte ihre eigentliche Leistung nicht zeigen.


In der Altersklasse 19-25 Jahre haben vor allem die weiblichen Starterinnen auf sehr hohem Niveau geturnt. Luzia Englert turnte eine herausragende Kür und schaffte einen beeindruckend dritten Platz. Joshua Liedtke erreichte in der gleichen Altersklasse bei den Männern den zweiten Platz.

Der Leiter des Sportamtes der Stadt Aschaffenburg Helmut Meier, Karlheinz Stegmann, welcher innerhalb der Politik für die Vereine aus Aschaffenburg zuständig ist und unser stellvertretender Vorsitzender Peter Beck konnten bei der Siegerehrung zu vier Podestplätzen gratulieren.

(von links: Karlheinz Stegmann, Luzia Englert, Joshua Liedtke und Peter Beck)

Dank unserer vielen fleißigen Helfer war es eine tolle Veranstaltung, die von allen Seiten sehr gelobt wurde! (Bericht Petra Berger)

Sponsoren

Termine

26.07.2024 Dämmer Dämmerschoppen

29.09.2024 Flohmarkt

28.07.2024 Fahrradtour

18.10.2024 Preisschafkopf

07.12.2024 Weihnachtsfeier